Herzlich Willkommen

In Magdeburg besteht seit 29 Jahren ein umfangreiches Angebot an Vereinen, Beratungsstellen und Netzwerken, die sich für die Interessen von Frauen und Mädchen in dieser Stadt einsetzen und ein umfangreiches Programm anbieten.

Der Politische Runde Tisch der Frauen ist ein überparteiliches, generationsübergeifendes und überkonfessionelles Netzwerk von Frauenvereinen und interessierten Frauen der Stadt Magdeburg,

  • die sich regelmäßig monatlich treffen, (dienstags, 16:00-18:00 Uhr)
  • aktuelle politische Probleme diskutieren
  • sich für eine Frauenlobby stark machen
  • Veranstaltungen gemeinsam vorbereiten
  • sich frauenpolitisch auf Kommunaler-, Landes- und Bundesebene einsetzen
  • Der Politische Runde Tisch der Frauen ist Mitglied im Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. www.landesfrauenrat.de

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


  • 15. Januar 2019, 18.00 Uhr, einewelt haus Magdeburg, Schellingstr. 3-4, 39104 Magdeburg
    Erzählcafé mit lokalen Politikgestalterinnen
    "Wie sich der 16. Januar 1945 auf meinen Lebensweg ausgewirkt hat"

    Plakat

  • _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Veranstaltungen des Netzwerkes Politischer Runder Tisch der Frauen

    Aktionswoche Weltoffenes Magdeburg
    vom 16. bis 22. Januar 2019 Programm

    Aktuelle Veranstaltungen der Auslandsgesellschaft: mehr

    Stadtbibliothek Magdeburg: Veranstaltungen | pdf-Datei

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

  • 17. Januar 2019, 17:15 Uhr, Ratsdiele im Alten Rathaus
    BUCHVORSTELLUNG
    Frauen in Sachsen-Anhalt 2, Ein biographisch-bibliographisches Lexikon vom 19. Jahrhundert bis 1945 Einladung

  • _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Montag, 21.01. um 16.30 Uhr, Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage, Karl-Schmidt-Straße 56, 39104 Magdeburg
    Filmvorführung "Videobriefe nach Hause"-
    Ein Film von und mit geflüchteten Frauen
    Premiere, Drei Monate lang trafen sich acht junge Frauen aus Syrien und sammelten Ideen und Geschichten zu Filmen, die sie als Videobriefe an Freund*innen und Verwandte in die Heimat schicken wollen. Unter künstlerischer Leitung von Susann Frömmer, Iman Shaaban, Reem Al Rahmoun werden die Videobriefe zum Anlass genommen, das neue Leben in Deutschland darzustellen und über Wünsche und Hoffnungen zu sprechen. mehr

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

  • bis 28.01.2019 Ringvorlesung Geschlechterforschung in den MINT- und Humanwissenschaften mehr

  • _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

  • 14. Januar, 18.30 Uhr, Ehe/Partnerschaft gescheitert - Basiswissen Trennung und Scheidung (Teil 1)
    39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12 (Roncalli-Haus)
    Fachanwalt für Familienrecht Tobias Rösemeier, Magdeburg

  • 21. Januar, 18.30 Uhr, Ehe/Partnerschaft gescheitert - Basiswissen Trennung und Scheidung (Teil 2)
    39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12 (Roncalli-Haus)
    Fachanwalt für Familienrecht Wolfgang Höwing, Magdeburg
  • Veranstalter: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV)
    Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0170 5484542 und 990 6566 sowie E-Mail: Magdeburg@isuv.de

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Freitag, 15.02.2019, 15.30 Uhr, AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Seepark 7, 39116 Magdeburg
    "Meine Herren und Damen" AWO Geschichte erleben - Gedenken an die AWO Gründerin Marie Juchacz mehr

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Tag der Menschenrechte: Aktion "Schreib für die Freiheit" von amnesty International - Briefmarathon 2018 - amnesty.de/allgemein/kampagnen/schreib-fuer-freiheit-der-amnesty-briefmarathon-2018
    STADT FÜR ALLE: einestadtfueralle.info/aktionswoche-weltoffenes-magdeburg/#programm

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



    Filmtipp: RBG
    Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für amerikanische Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen...
    mehr

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Ratgeber: Studium mit Kind – Finanzen, Förderung, Hilfen Sturado.de

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


    FILMTIPP:
    Die Hälfte der Welt gehört uns (1/2)
    Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

    zum Film

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



    Die Fachtagung
    Lebenssituation Frauen und Mädchen mit Behinderungen/Beeinträchtigungen in MD
    fand am 5. Dezember im Rahmen des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen im Rathaus statt.
    Präsentation von Editha Beier
    Mehr Tatkraft der EU zum Schutz behinderter Frauen gefordert
    Gesetz ... zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt

    Paralellbericht Initiaitivgruppe Ziff. 36 | Mehr Tatkraft der EU zum Schutz behinderter Frauen gefordert | Einladung

    Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung | Parallelbericht ... Sachsen-Anhalt





    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Am 14. November 2018 wurde die Fotoausstellung "Eingefangen" mit Magdeburger Motiven von der Fotografin Gerdi Grahn im FrauenNetzwerk eröffnet. Frau Editha Beier, Gleichstellungsbeauftragte der LH MD a.D., begrüßte die interessierten Gäste und stellte Frau Grahn vor. Im Frauennetztwerk in der Immermannstr. 19 wird die Ausstellung noch bis April 2019 zu sehen sein. Es wird voraussichtlich im Februar noch einen Termin mit der Fotografin geben, diesen geben wir hier bekannt.

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Gleichstellungsarbeit rückt neben der Migrationspolitik vermehrt in den Fokus extrem rechter Kräfte. Sie lehnen Gleichstellung ab, streben ein stereotypes Bild vom Mann- und Frausein an und vereinnahmen gesamtgesellschaftliche Herausforderungen, wie z.B. das Thema Gewalt an Frauen, wenn sie damit gegen "Andere" hetzen können.

    ANTIFEMINISMUS ALS DEMOKRATIEGEFÄHRDUNG?! GLEICHSTELLUNG IN ZEITEN VON RECHTSPOPULISMUS mehr
    PM: Antifeminismus ist eine Gefahr für die Demokratie - Neue Broschüre klärt auf und gibt Handlungsempfehlungen | www.frauenbeauftragte.org/tipps-zum-umgang-mit-rechtspopulismus

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Verfassungsauftrag Gleichstellung - Taten zählen!
    Karlsruher Erklärung mehr | www.frauenbeauftragte.org

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    LITERATURHAUS Veranstaltungen Oktober - Dezember 2018

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    STADTBIBLIOTHEK Programm Oktober - Dezember 2018

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Stationen des Frauenwahlrechts in Deutschland

    Der Weg zum Wahlrecht für Frauen war lang. Das Frauenstimmrecht wurde von Akteurinnen verschiedener Flügel der Frauenbewegung seit Mitte des 19. Jahrhunderts erstritten und erkämpft. Nach langem, zähen Ringen fanden in Deutschland 1919 die ersten Wahlen für alle statt: endlich. mehr

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Angebote zum Spracherwerb in Magdeburg mehr | www.willkommen-in-magdeburg.de/

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



    Gedenkveranstaltung am ehem. Frauen-KZ am 14. Juni

    gemeinsam mit der LH Magdeburg, dem Netzwerk "Politischer Runder Tisch der Frauen Magdeburg", dem jüdischen Frauenverein BeReshith e.V. und dem Verein Ludwig Philippson und engagierten Bürgerinnen und Bürgern am Tor des ehemaligen Lagers der Polte-Werke
    Erinnert wird damit an die über 3.000 weiblichen und 600 männlichen Häftlinge, die bis zum April 1945 in das Lager in der Liebknechtstraße 63 deportiert wurden.
    Ablauf der Veranstaltung
    Rede von Heike Ponitka | Rede von Pascal Begrich | Buchempfehlung: Frauen-KZ Ravensbrueck


    Fotos: Birgit Uebe

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Newsletter und Pressemitteilungen

    Kompetenzzentrums geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. mehr
    Schönebecker Straße 82
    39104 Magdeburg

    Newsletter des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt e.V. mehr
    Halberstädter Str. 45, 39112 Magdeburg
    Tel.: 0391-60772665, Mail: info@landesfrauenrat.de

    Koordinierungsstelle Genderforschung & Chancengleichheit Sachsen-Anhalt mehr
    Rundbrief – September 2018
    Kontaktdaten: Tel. 0391/6718905, Fax:0391/6711372,
    E-Mail: Michaela.Frohberg@ovgu.de

    Newsletter der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte: mehr
    Kontaktdaten: Sodenstraße 2, 30161 Hannover
    Telefon: 0511/ 33 65 06-25, Fax: 0511/ 33 65 06-40, frauenserver@vernetzungsstelle.de

    Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragter Deutschlands (BAG) mehr

    Landtag von Sachsen-Anhalt mehr

    Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage mehr

    LSVD Sachsen-Anhalt, Lesben- und Schwulenverband mehr

    Freiwilligenagentur,
    Verein zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements in Magdeburg e.V. mehr

    HelpTo Magdeburg, Hilfe-Portal für Flüchtlinge & Bedürftige mehr

    Start
    Termine
    Ziele/Gesetze
    Mitgliedsvereine
    Sprecherinnengremium
    Geschäftsordnung
    Notrufe
    Literatur
    Kontakt: Amt für
    Gleichstellungsfragen
    Impressum
    Datenschutzerklärung

    Amt für Gleichstellungsfragen,
    Altes Rathaus,
    Am Alten Markt 6, Zi 40/42
    39090 Magdeburg,
    Tel. 0391 5402316,
    E-Mail: ponitka@
    stadt.magdeburg.de

    Politischer Runder Tisch der Frauen der Landeshauptstadt Magdeburg

    OHNE GEWALT LEBEN OHNE GEWALT LEBEN - Hilfsangebote in vielen Sprachen



    Eine Information vom Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"
    mehr | Materialübersicht

    Newsletter & PM

    ältere Veranstaltungen/Infos
    im Jahr 2018

    nach oben

    aktualisiert: 10.01.2019    | 2018 | 2017 | 2016 |