Politischer Runder Tisch der Frauen / Geschlechtergerechtigkeit
in der Landeshauptstadt Magdeburg



09.08.2022, um 11.00 Uhr, Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer von NAGASAKI (OrganisatorInnen: Gruppe Oldies for Future)


Die Landeshauptstadt Magdeburg und der CSD Magdeburg e.V. laden ein zum Regenbogenfahnenhissen anlässlich des CSD 2022
05.08.2022
, 16.00 Uhr
vor dem Alten Rathaus
Ablauf | Veranstaltungen


Die neue Website der CEDAW-Allianz Deutschland
www.cedaw-allianz.de online ist!



Zum 01.01.2023 sucht der Offene Kanal Magdeburg e.V. eine neue Geschäftsführung. Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen sind bis zum 31.07.2022 ausschließlich per E-Mail an vorstand@ok-magdeburg.de zu richten.
mehr:


08.07.2022, 10.00-13.00 Uhr, Mahnwache auf dem Alten Markt,
Internationale Kampagne MAJORS FOR PEACE (OrganisatorInnen: Gruppe Oldies for Future)
11.00 Uhr Gespräch mit der Oberbürgermeisterin Frau Borris


Wanderausstellung
"Die nichtstaatliche Frauenbewegung in der DDR" (AT)
Ein Projekt der Agentur für Bildung – Geschichte, Politik und Medien e.V. mehr
Treffen dazu am 07.07.2022 um 16 Uhr im Frauenzentrum Courage.


Wendo-Projekt: "Starke Mütter* – starke Töchter*"
01.07.2022, 17 – 20 Uhr und am
02.07.2022 von 10-17 Uhr im Stadtteiltreff OASE (Pablo-Neruda-Str. 11)
Für Wen: Mütter (weibliche Bezugspersonen) mit Töchtern* im Alter von 12 – 16 J.
Wer: Wendo-Trainerinnen Aline Felger und Ines Hattermann
Anmeldung bis zum 28.06.2022 bei daniela.diestelberg@stadt.magdbeburg.de
mehr


01.07.2022, 15:00 bis 19:00 Uhr
Sommerfest im Volksbad Buckau/Frauenzentrum Courage gemeinsam mit ukrainischen Familien
(die Ehrenamtsbörse lädt ein)
Es gibt gute Gespräche mit Menschen aus nah und fern, Musik, Spiele, kulinarische internationale Köstlichkeiten und die Chance, sich besser kennenzulernen. Alle sind herzlich eingeladen.


28. Juni, um 19.30 Uhr Zentralbibliothek, Breiter Weg 109, 19.30 Uhr
Autorinnenlesung mit Nicole Seifert
Frauen Literatur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt
In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt, dem Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Landeshauptstadt
Eintritt frei mehr


28.06.2022, 16.00 Uhr, QUEERNETZWERKTREFFEN im Alten Rathaus


21. Juni 18:00 Uhr, Xampanyeria, Breiter Weg 226
Tresen Talk zum Nationalen Tag der Unternehmensnachfolge
Dr. Tino Grosche im Gespräch mit Traudel Gemmer, GF, BPC DIE UNTERNEHMERinnen AKADEMIE GmbH und Peggy Prinz-Schmidt, Präsidentin , AMU Verband selbständiger Frauen in Sachsen-Anhalt mit weiteren Unternehmerinnen u.a. Janine Fenrich, "Unternehmensnachfolge ist weiblich"
und ab 19.00 sind Sie exklusiv Gast bei der Fete de la Musique mit Sandy und Zigge


2. Juni 2022 | 18 – 19.30 Uhr | Magdeburg, Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Feminismus, Elternschaft & Utopien einer befreiten Gesellschaft
Lesung & Diskussion "Handbuch Feministische Perspektiven auf Elternschaft"


Fachtag Genitalverstümmelung – Wirksame Hilfe, Prävention und Versorgung in Sachsen-Anhalt
am Dienstag, 31. Mai 2022 von 9.30 bis 15 Uhr – Online
Von Genitalverstümmelung betroffene Mädchen und Frauen wagen oftmals erst bei hohem Leidensdruck Unterstützung zu suchen. Aber wie finden sie den Weg zu kompetenter Versorgung? Mit dem Fachtag wollen wir sensibilisieren und zeigen konkrete Hilfsangebote auf, etwa aus sozialer, medizinischer und rechtlicher Sicht.
"Ihr SCHUTZ bist DU!" - Kampagne Genitalverstümmelung in Sachsen-Anhalt, Prävention und Beratung
In Deutschland sind ca. 81.000 Mädchen und Frauen von Genitalverstümmelung betroffen. Seite 2013 steht diese in Deutschland nach § 226a STGB unter Strafe. SAIDE-Beratungsstelle für Mädchen und Frauen bei Genitalverstümmelung, Prävention von Genitalverstümmelung und Bildungsarbeit - Unterstützung International und in Mitteldeutschland, www.saida.de
PSZ Psychologisches Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt, Beratungsangebot in Magdeburg und Halle www.psz-sachsen-anhalt.de , Sudenburger Wuhne 4, 39112 Magdeburg, Tel. 0391 79293380, email kontakt@psz-sachsen-anhalt.de

Mädchen auf Auslandsreisen vor einer Genitalverstümmelung schützen
Um Mädchen auf Reisen in ihre Herkunftsländer vor weiblicher Genitalverstümmelung zu schützen, stellt das Bundesfamilienministerium einen Schutzbrief in verschiedenen Sprachen bereit. BMFSFJ - Mädchen auf Auslandsreisen vor einer Genitalverstümmelung schützen



4 Fragen an Dr. Anja Nordmann:
Feministische Außenpolitik und internationale Zusammenarbeit mit Deutschland
Warum sollte Deutschland eine feministische Außenpolitik verfolgen?


Newsletter der kfd


Spielzeitpressekonferenz 22/23 des Theaters Magdeburg
Aufzeichnung der Pressekonferenz


31.05.2022, 09:00-10:45 Uhr
IQ Mini "Einfache Sprache Diversity-Tag Caritas"

Online, mehr


Am 28. Mai 2022 jährt sich der internationale Tag der Leichten Sprache. Das KgKJH Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder-und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. hat in einem Statementpapier "Einfach gendern... Geschlechtervielfalt in der barrierefreien Sprache" Lösungsansätze für eine verständliche geschlechtergerechte Sprache aufgezeigt.
Online-Wörterbuch mit 99 Begriffserklärungen zur Geschlechtervielfalt in Leichter Sprache:


Urheber/in: Salons des guten Lebens.
7. Salon des guten Lebens, Online-Diskussionsreihe
Marina Weisband:
"Zuversicht in Anbetracht von Krisen, Katastrophen und Kriegen"

Mittwoch, 25. Mai 2022 19.00 – 21.00 Uhr, mehr


Eine gute Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken ist der AMU-Netzwerkabend zum Thema Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber*innen. Am 19.05.2022 ab 18 Uhr informiert der Arbeitgeberservice und steht euch für Fragen zur Verfügung. Magdeburg: Meet & Eat by Riha, Pestalozzistr. 40, 39110 Magdeburg Seid dabei und meldet euch gleich mit dem beiliegenden Formular an. Einladung/Rückmeldung


Koordinierungsstelle Genderforschung & Chancengleichheit Sachsen-Anhalt, aktueller Newsletter


MUT 3.0
seid mutig, geht neue Wege mehr


Der Frauenverein BeReshith e.V. sucht zum 1. Juni 2022 eine*n Projektkoordinator*in (20 Std/ Woche) STELLENAUSSCHREIBUNG: Projektkoordinator*in



Übersicht über alle Frauenorte in Sachsen-Anhalt digital und als Karte:



2. Landesfachveranstaltung
"Migrantinnen auf dem Arbeitsmarkt in Sachsen-Anhalt: Ambitionen, Wege und Perspektiven"
Freitag, 6. Mai 2022, 09:30 – 16:00 Uhr, Gesellschaftshaus
Fachvortrag "Migration-Frauen-Arbeit. Herausforderungen und Gelingensfaktoren in der Region Köln" (Gülşah Tunalı, Migration und Arbeitswelt e.V.)
Panel 1: Thematischer Schwerpunkt: "Netzwerk, Beratung, Erreichbarkeit - Frauenspezifische Perspektiven?!"
Panel 2: Thematischer Schwerpunkt: "Prozesse, Strukturen, Hürden - Herausforderungen in der Arbeitswelt" Kurzprogramm



Das Magdeburger Magazin für Menschen mit offenem Geist
u.a. über Frauen als Filmemacherinnen/im Stadtrat/Intersektionalität-Diskussion über Sprache und vieles mehr
Herausgeberin Kristin Plumbohm, Internet www.präsent-magazin.de
Ausgabe 2|2022


03.05.2022 ab 13:30 Uhr, Kabarett Zwickmühle, Leisterstr. 2a
Europäischer Proteststag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung mehr

03.05.2022 ab 16 Uhr, Treffpunkt Leiterstr. 2, Fußgängerzone, Sternmarsch
Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen


02.05.2022, 16:00 Uhr
Führung mit Nadja Gröschner, Kulturwissenschaftlerin "Geschichten und Geschichte über Magdeburger Frauenleben"
Treffpunkt Fürstenwall, am 40. Frauenort


Am 13. April fand eine Gedenkveranstaltung auf dem Willy-Brandt-Platz, aus Anlass der beginnenden Deportation von jüdischen Menschen am 14. April 1942, statt. Vor 80 Jahren ging der ersten Deportationszug mit etwa 1.000 Jüdinnen und Juden aus der Region Magdeburg-Anhalt in das Warschauer Ghetto. mehr



13. April, 19:00 bis 20:30 Uhr, St. Petri, MD, Neustädter Str. 4
Aktuelle Reformbewegungen in der Römisch-katholischen-Kirche, Gespräch mit Maria Faber mehr


07.04.2022, 18:00 Uhr, Landeszentrale für politische Bildung, Leiterstraße 2, 39104 Magdeburg
Lust auf Kommunalpolitik – Wie Frauen in die Kommunalpolitik fanden
weitere Termine:
21.04.2022: Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Politik: Digitalisierung der Kommunalpolitik
28.04.2022: Schutz der Kommunalpolitiker*innen vor Hass und Hetze
Flyer


Gleichstellungsstelle für Frauen München
04.-05. April, Teilnahme am Treffen der 65. Frauenkommission in München mit Vorstellung und guten Beispielen der Genderarbeit



Kleiner Rückblick auf die Frauen*aktionstage | Übersicht/Infos | Plakat | Postkarte

OB-Kandidat*innen für Magdeburg am 29. März 2022
Im Theatercafe am Schauspielhaus waren an diesem Tag alle vorgesehenen 50 Plätze mit interessierten Besucherinnen und Besuchern ausgebucht. Für Fragen der Zuschauerinnen und der Moderatorinnen Heike Ponitka und Daniela Diestelberg saßen im Podium: Nicole Anger (Linke), Simone Boris (parteilos), Jens Rösler (SPD) und Tobias Krull (CDU). Zu den Themenschwerpunkte des Nachmittags zählten die Menschenrechte, Bildung, Corona, bezahlbarer Wohnraum, Gewaltschutz, Kinderschutz und vieles mehr.










Fotos: Birgit Uebe
Übersicht der abgestimmten Themen mehr

MDR: Oberbürgermeisterwahl in Magdeburg (alle Kandidatinnen und Kandidaten) MDR: Oberbürgermeisterwahl in Magdeburg
Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten am 13. April, 17:00 Uhr, Johanniskirche ...





Lesung am 23.03.2022 in der Zentralbibliothek im Rahmen der Frauenaktionstage zum Thema "Starke Frauen in der Geschichte - im 30-jährigen Krieg und im Pietismus" mit Frau Stephanie Fabian und Dr. Mareike Fingerhut-Säck




Frauentagsveranstaltung im einewelthaus














Am 8. März fand eine sehr berührende Frauentagsveranstaltung im einewelthaus mit Frauen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Vereinen und interessierten Magdeburgerinnen mit Wurzeln auf der ganzen Welt statt. Es war eine Kooperationsveranstaltung des Politischen Runden Tisches der Frauen*, des Gleichstellungsamtes der LH MD und mit der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt sowie AFIMA MD e.V. (afghanische Frauen Magdeburg), Vereinen und Projekten. Fotos: Birgit Uebe


Aus aktuellem Anlass gilt die 2 G Regel / bei mediz. Ausnahmen Test vor Ort in Innenräumen und eine Anmeldung ist zu den Terminen notwendig. Anmeldung: Natalie.Schoof@stadt.magdeburg.de

F R A U E N   V E R Ä N D E R N   D I E   W E L T

© Andreas Bösener

Frauen*aktionstage

24.02.2022, 19:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: "Das Blut, das uns eint" (Ausstellung bis 01.04.2022)
Frauenzentrum Courage c/o Volksbad Buckau, Karl-Schmidt-Str. 56

03.03.2022, 19:30 Uhr
Ausstellungseröffnung "Ohne Frauen ist kein Staat zu machen"
fällt auf Grund Erkrankung der Referentin/Fotografin leider aus.
März 2022, Ausstellung "Ohne Frauen ist kein Staat zu machen"
Stadtbibliothek Magdeburg
Kooperationsveranstaltung Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt, Stadtbibliothek Magdeburg und Amt für Gleichstellungsfragen der LH MD
Ausstellung "Ohne Frauen ist kein Staat zu machen" der Fotografin Katja Ullmann. Wir leben in Transformationsgesellschaften, die generell ohne den Beitrag der Frauen nicht denkbar wären. Die Ausstellung stellt exemplarisch zwölf kluge und engagierte Frauen in Text und Bild vor, ohne die kein Staat zu machen ist und ohne die unsere Gesellschaft nicht die wäre, in der wir leben.

07.03.2022
EQUAL PAY DAY 2022 - 4.0 Gerechte Bezahlung in der digitalen Arbeitswelt
https://www.equalpayday.de/

08.03.2022, 16:00-20:00 Uhr
Veranstaltung zum Internationalen Frauentag in Magdeburg
einewelthaus, (50 Plätze stehen zur Verfügung)
Politischer Runder Tisch Frauen*, Gleichstellungsamt der LH MD in Kooperation mit der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt, Vereinen und Projekten, Einladung
Anmeldung: Natalie.Schoof@stadt.magdeburg.de

08.03.2022, 20:00 Uhr
Konzerttour Ulla Meinecke "Gute Geister"
Feuerwache, Kartenbestellung unter +49 (0)391 602809

10.03.2022, 19:00 Uhr Ankommen
"Der Missbrauch mit dem Missbrauch"
Stadtbibliothek Magdeburg
Ein Informations- und Diskussionsabend mit dem Verein Wildwasser MD e.V. und MD Feministinnen über das Thema Instrumentalisierung sexualisierter Gewalt durch Rechtspopulist*innen und der Versuch der Wiederbelebung alter Mythen

12.03.2022, 20:00 Uhr
Konzert mit Joy Bogat & Maria Basel
Frauenzentrum Courage c/o Volksbad Buckau
Karten können im Volksbad Buckau unter Telefon 0391 +49 (0)391 4048089 vorbestellt werden.

17.03.2022, 18:00 Uhr
Lesung "Zwischen konservativ, kreativ und kämpferisch - Frauen. Von Wirklichkeit und Ver-Wirklichung"
Literaturhaus Magdeburg
Kartenbestellung unter +49 (0)391 4044995

23.03.2022, 16:00 Uhr
Seminar "Frauengesundheit" mit Marianne Rademacher, Ärztin und ehemalige Frauenreferentin der Deutschen Aidshilfe
Familienhaus Magdeburg mehr

23. März 2022, 16 Uhr
Lesung der Literarischen Gesellschaft MD e.V ."Männer denken anders. Frauen auch."
Literaturhaus
Mit den Stadtführerinnen Frau Opitz, Vorstellung der Biografie von Johanne Phillipine Nauthusius, Frau Hildebrandt befasst sich mit der Biografie von Clara Malraux, Frau Hartmann stellt Gunda Stölzl vor und Frau Lindenberg liest über Helene Gruson, Anmeldung unter +49 (0)391 4044995

23.03.2022, 17:00 Uhr
Lesung "Starke Frauen" mit Stephanie Fabian und Dr. Mareike Fingerhut-Säck
Stadtbibliothek Magdeburg

29.03.2022, 17:00 Uhr
Eingeladen: OB-Kandidat*innen für Magdeburg
Theatercafe am Schauspielhaus (40 Plätze stehen zur Verfügung)
Der Politische Runder Tisch der Frauen* Magdeburg fragt nach
Anmeldung: ponitka@stadt.magdeburg.de

04.04.2022, 16:00 Uhr
Führung mit Nadja Gröschner, Kulturwissenschaftlerin "Geschichten und Geschichte über Magdeburger Frauenleben"
Treffpunkt Fürstenwall, am 40. Frauenort

März 2022
MoVi spezial: Musikerinnen! Im Film und Gespräch Virtueller Kinosaal des Moritzhofes

mehr dazu unter: www.moritzhof-magdeburg.de



31. März bis 1. April 2022 in Bad Hersfeld
Vernetzungs-Treffen für Frauen-Beauftragte:
Das Bundes-Netzwerk in allen Bundes-Ländern stark machen!
Einladung | Anmeldung



Über-setzen startet nach 15 Jahren neu
Projekt: Bibel in gerechter Sprache (BigS)
8. März 2022, 19:00 bis 21:00 Uhr, mit Dr. Luise Metzler
Anmeldung bis 5. März: kfd@bistum-magdeburg.de oder frauenarbeit-ekm@ekmd.de | mehr


7. März 2022, von 17.00-19.30 Uhr "Geschlechtergerechtigkeit hilft dem globalen ImmunSystem – wirksame Wege aus der Krise"
DIGITAL, mehr





Fachgespräch der Sprecherinnen des Politischen Runden Tisches Magdeburg mit Martin Kröber, SPD Bundestagsabgeordneter, am 02.03.2022 im Alten Rathaus u.a. zur Thematik Situation der jüdischen Kontingentflüchtlinge/ZuwanderInnen - insbesondere der Frauen - Gleichbehandlung im Rentenausgleichsgesetz
Foto: Gleichstellungsamt der LH MD




21. Februar, 18 Uhr
39112 Magdeburg, Wiener Str. 2 (Der Paritätische)
Arm durch Scheidung? Rententeilung, nachehelicher Unterhalt, Haus
Fachanwältin für Erb- und Familienrecht
Manfred Ernst, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV), Tel. 0170 5484542, E-Mail: m.ernst@isuv.de


Vom 14. bis 16. Februar 2022 veranstaltet der Lehrstuhl für Geschichte der Neuzeit mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung der OVGU unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Labouvie die internationale und interdisziplinäre Tagung "Geschlecht und Gewalt in Geschichte und Gegenwart". Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.
Anmeldung bis zum 1. Februar 2022: yvonne.haensch@ovgu.de oder +49 (0)391 6756677. Die Veranstaltung wird online stattfinden. https://www.ges.ovgu.de/Aktuelles/Neuzeit+_+Geschlechterforschung/Geschlecht+und+Gewalt+in+Geschichte+und+Gegenwart.html | Flyer


Am 14.02.2022 findet wieder der diesjährige OBR statt. Auf Grund der derzeitigen Situation gibt es ein digitales Mittanzen in einigen Einrichtungen der Stadt.
Mehr auf: Mädchenarbeit in Magdeburg https://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/System/Adressen/M%C3%A4dchenarbeit-in-Magdeburg.php?ModID=9&FID=37.5331.1&redir=1


Vom 14. bis 16. Februar 2022 veranstaltet der Lehrstuhl für Geschichte der Neuzeit mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung der OVGU unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Labouvie die internationale und interdisziplinäre Tagung "Geschlecht und Gewalt in Geschichte und Gegenwart". Dazu laden wir Sie recht herzlich ein. https://www.ges.ovgu.de/Aktuelles/Neuzeit+_+Geschlechterforschung/Geschlecht+und+Gewalt+in+Geschichte+und+Gegenwart.html | Flyer


7. Februar, 18 Uhr
39112 Magdeburg, Wiener Str. 2 (Der Paritätische)
Ehe oder Partnerschaft aus -
Was bleibt von Vermögen, Schulden, Erbe, Haus?

Fachanwältin für Familienrecht
Manfred Ernst, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV), Tel. 0170 5484542, E-Mail: m.ernst@isuv.de


Material zum Treffen des Politischen Runden Tisches der Frauen am 01.02.2022
DIGITALE GEWALT: Eine neue Qualität geschlechtsbezogener Gewalt
Regina Frey: Expertise Geschlecht und Gewalt im digitalen Raum


Cornelia Goethe Colloquium: "Frauenzeitschriften – Frauenverlage – Frauenbuchläden" mit Ulla Wischermann und Andrea Gollbach am 26.01.2022, 18.00 bis 20.00 Uhr
Interessierte sind herzlich eingeladen. Sprache: Deutsch, Moderation: Carola Hilmes
weitere Infos unter https://www.cgc.uni-frankfurt.de/


Aktion EINE STADT FÜR ALLE Weltoffenes Magdeburg
Programm https://www.einestadtfueralle.info/aktionswoche-eine-stadt-fuer-alle/#programm

16.01.2022, 18.00 Uhr, Alter Markt, gemeinsamer Auftakt - über 30 Veranstaltungen und Aktionen in Magdeburg bis zum 27.01.2022 für Toleranz und Klugheit in den Köpfen



24. Januar 2022, 17:00 - 19:00 Uhr, online
Filmvorführung & Diskussion:
Frau sein & jüdisch in Deutschland - Wie umgehen mit Antisemitismus heute?


Im Rahmen der Aktionswoche
"Eine Stadt für alle" wollen wir am 24.01.2022 um 17.00 Uhr im Moritzhof einen Film über eine Reise von Soniya Frotan in Afghanistan zeigen ... mehr