2015

 Politischer Runder Tisch der Frauen der Stadt Magdeburg

Stichwortsuche:           



Der letzte Politische Runde Tisch der Frauen Magdeburg in diesem Jahr fand am
8. Dezember um 16:00 Uhr im Hansesaal statt. Themen waren die Europäische Charta für Chancengleichheit von Frauen und Männern, der Rückblick auf das Jahr 2015 und die Planung für das kommende Jahr.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Fachtagung
Über die Schäden der Prostitution
4. und 5. Dezember 2015 in München mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

25. November 2015 -
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Kindern


9.30 Uhr Fahnenhissung vor dem Alten Rathaus zum Internationalen Tag gegen Gewalt, Unterzeichnung der Beitrittsurkunde zur Europäischen Charta durch den Oberbürgermeister im Hansesaal, Vorstellung der Kampagne "SCHAU HIN"

15.30 Uhr Domplatz - Fahnenhissung durch die Ministerin, Frau Prof. Dr. Kolb, vor dem Justiz- und Gleichstellungsministerium LSA

16.00 Uhr Landtag, Veranstaltung im Landtag Sachsen-Anhalt mit der Projektvorstellung des Vereines Wildwasser Magdeburg e.V.
BeSt - Beraten und Stärken zum Schutz von Mädchen und Jungen mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt" und anschl.

16.45 Uhr Landtag, Ausstellungseröffnung "Die Farben meiner Gefühle" mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

"storytelling"
am Mittwoch, den 18.11.2015 um 18:00 Uhr im Magdeburger Gründerinnenzentrum Mittagsstraße 16p in 39124 Magdeburg, Einladung | Flyer/Rückantwort
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

FACHTAG "Wenn die Welt sich nicht mehr dreht"
Psychische Belastungen von Kindern und Jugendlichen in den verschiedenen Lebenswelten. Signale wahrnehmen und verstehen.
Magdeburg, 16. November 2015, Rathaus, Alter Markt 6, 39104 Magdeburg
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Vortrag "Helene Schneidewin (1866-1953) -
eine engagierte Streiterin für Frauenrechte, gegen Prostitution und Alkoholmissbrauch in der mitteldeutschen Metropole Magdeburg zwischen 1900 und 1933"
Vortrag in der Reihe "Im Stadtarchiv gefunden", am 10. November 2015, 19.00 Uhr, im Alten Rathaus, Franckesaal. Referentin ist Dr. Sabine Schaller aus Magdeburg, Historikerin.
www.hs-magdeburg.de/ICAA
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Einladung zur Veranstaltungsreihe "Willkommen im Rathaus"
Im November 2014 hat die Landesregierung das "Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt" beschlossen. Das konkrete Ziel für mehr Geschlechtergerechtigkeit in unserem Land ist auch im Handlungsfeld "Partizipation" mit verschiedenen Maßnahmen untersetzt, die wir nun umsetzen wollen.
Können Frauen nicht? Oder wollen sie vielleicht gar nicht? Flyer
Termine:
Quedlinburg, 27. Oktober 2015
Nienburg (Saale), 3. November 2015
Eisleben 11. November 2015
Coswig (Anhalt), 1. Dezember 2015
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Coming-out – und dann…?!
Ein DJI-Forschungsprojekt zur Lebenssituation von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Befragungen von Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe und Eltern zur Situation von lesbischen, schwulen und transgender Kindern und Jugendlichen in Magdeburg 2015 mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Im Mai 1754 verabschiedet sich in Quedlinburg die 39jährige Dorothea Erxleben von ihrem Ehemann und ihren Kindern. Sie ist auf dem Weg nach Halle zur Universität, um die Doktorwürde der medizinischen Fakultät zu erlangen.
mehr

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Starke Frauen - Starke Region
Um offene Stellen zu besetzen müssen Unternehmen mittlerweile gezielt andere Wege gehen. Gerade junge Frauen stehen zunehmend im Fokus, wenn es darum geht, gutes Personal langfristig ans Unternehmen zu binden. Ein lokaler Pharma-Produzent tut dies so gut, dass es dafür Preise regnet... mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT
Zuschuss für die individuelle berufsbezogene Weiterbildung und zum Erwerb von Zusatzqualifikationen für Auszubildende und Schülerinnen/Schüler an Berufsfachschulen mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

EMMA FORDERT
DAS MUSS JETZT PASSIEREN!
Hier ein geschlechtsspezifischer Forderungskatalog, der bei der Hilfe für und Integration von Flüchtlingen schnellstmöglich umgesetzt werden müsste. Von Helferinnen wie Helfern, Kommunen wie Ländern, Institutionen wie Politik. Es eilt! EMMA Forderungen
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Frauen verlassen ihre Heimat
weibliche Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt 2. November 2015, Roncalli-Haus Magdeburg
Programm und Anmeldung
verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 28.10.2015
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Noch bis zum 30. Oktober finden in Magdeburg die "Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburgs" statt. Es gibt zwei Benefizkonzerte in dieser Zeit, am 12. und am 28. Oktober 2015. mehr im Flyer
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Einladung zum Netzwerktreffen des Politischen Runden Tisches der Frauen Magdeburg, am 13. Oktober 2015, um 16.00 Uhr in das Alte Rathaus ... mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Trennung-Scheidung-Neubeginn: HIER WERDEN SIE KOMPETENT INFORMIERT!
Montag, 12. Oktober, 18.30 Uhr
Thema: Der Elternunterhalt: Kinder haften für ihre Eltern
Rechtliche Hinweise und praktische Tipps
Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 (Roncalli-Haus)
Referent: Fachanwalt für Familienrecht Tobias Rösemeier, Magdeburg
Art: öffentliche Informationsveranstaltung
Veranstalter: gemeinnütziger Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV)
Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 sowie E-Mail: magdeburg@isuv.de
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Frauensport-Aktionstag
Sonnabend, 10.10.2015, Elbeschwimmhalle Magdeburg

Freier Eintritt!
nur für Frauen Flyer


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Eine Aktion zum Weltmädchentag
10.10.2015 von 10 bis 15 Uhr im Kinder- und Jugendhaus "Oase" Aktionstag für Mädchen mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Schnappschuss Vorbereitung zur Ausstellung,
Foto: Courage & Volksbad


Ausstellung: UNSERE BESTEN - ausgezeichnete Frauen im Werk für Fernsehelektronik
Fotografie-Ton-Installation von Susanne Schleyer & Michael J. Stephan
Mit öffentlichen Ehrungen, Geldprämien oder Privilegien für Bestarbeiter bis hin zu Nationalpreisträgern wurden DDR-Werktätige zu höheren Leistungen motiviert. Die Künstler_innen interviewten frühere "Mitarbeiterinnen des Monats" des ehemaligen Werks für Fernsehelektronik in der DDR zu ihren subjektiven Erinnerungs- und Verarbeitungsstrategien für die damalige Zeit im Werk. Diese Ton- und Video-Aufnahmen entstanden neben 28 lebensgroßen schwarz/weiß Portraits von den Frauen. Zusammen mit den damaligen Besten-Fotos, Bildern aus dem Werksalltag der siebziger Jahre und Texten aus der Werkszeitung bietet die Ausstellung eine sensible Annäherung jenseits aller gängigen Klischees über die DDR. Die Ausstellung kann bis zum 09.10.2015 im Volksbad Buckau zu unseren Öffnungszeiten besichtigt werden. courageimvolksbad.de
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

INTERKULTURELLE WOCHE 2015
19. September bis 04. Oktober in Magdeburg Programm

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Magdeburger Themenwoche "Demenz- Vergiss mich nicht"
vom 17. bis 29. September 2015
mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Vom 6.9.-20.9. fand im Bundestag die Ausstellung über die DDR geschiedenen Frauen statt.
Titel: ...dass wir zu unserem Recht kommen! Das Ende der Diskriminierung von in der DDR geschiedenen Frauen ist geboten.
6. - 20. September, 6.9.15 11-13 Uhr ist der Eröffnungsakt der Ausstellung
(MdB Cornelia Möhring, NN Vorstand Verein der in der DDR geschiedenen Frauen e.V. und Marion Böker, Beratung für Menschenrechte & Genderfragen)
Ort: Turmzimmer, Fraktionsebene des Bundestags (Reichstagsgebäude), Fraktion die LINKE, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Die Eröffnung findet statt im Rahmen der Tages der Ein- & Ausblicke https://www.bundestag.de/tea
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Postkartenaktion: Nein heißt nein
In Deutschland werden bislang nicht alle Fälle, in denen sexuelle Handlungen gegen den Willen einer Person geschehen, strafrechtlich verfolgt. Daher kann die Europaratskonvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt nicht ratifiziert werden. Frauenverbände fordern nun in einer gemeinsamen Postkartenaktion eine rasche Reform des Sexualstrafrechts. mehr | Antrag: Bestehende Strafbarkeitslücken bei sexueller Gewalt und Vergewaltigung schließen
Ausschnitt aus der Aktionspostkarte, Foto: bff
Wir rechnen mit Ihrer Stimme! Bitte senden Sie diese Postkarte bis zum 16.09.2015 an uns zurück. Der bff übergibt alle Rücksendungen an den Justizminister. Postkarte
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Regine Sondermann:
Katharina die Große (1729-1796) als Schriftstellerin.

Montag, 14. September 2015, 14.00 Uhr, Literaturhaus
Musikalisch begleitet von Brunhild Fischer, Querflöte. mehr


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Netzwerktreffen mehr
1. September 2015, um 16.00 Uhr, im Alten Rathaus mit den Schwerpunkten:
· Weltfriedenstag 2015
· Vorstellung der aktuellen Kampagne "Ihre Stimme jetzt!" des Bundesverbandes der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe zur Änderung des §177 des StGB - Sexualstrafrechtes
· "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt" Programm zur Interkulturellen Woche in MD vom 19. September- 04.Oktober 2015, Infos unter www.agsa.de
· Schwerpunkte der Vereine/ Projekte/ Netzwerke im 2. Halbjahr 2015
· Internationale Kampagne "Saubere Kleidung" mehr




_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Beim Rathausempfang am 14. August waren über 60 Teilnehmerinnen / Teilnehmer dabei. Es wurde umfangreich über die LSBTI* Forderungen diskutiert und von Frau Borris, Frau Prof. Kolb, Herrn Herbst als Schirmherren, dem CSD Vorstand, Frau Schulz als Ausschussvorsitzende Familie und Gleichstellung sowie Vertreterinnen und Vertretern aller Stadtratsfraktionen und vielen Interessierten die Regenbogenfahne vor dem Rathaus gehisst und die Veranstaltungswoche eröffnet.


Motto des CSD Magdeburg 2015: "LSBTI*-Rechte sind Menschenrechte"
Die Woche mit insgesamt 20 Veranstaltungen zum Christopher Street Day in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt findet statt vom 14. bis 22. August 2015 .
Höhepunkt ist am 22. August die vor dem Rathaus startende und dort endende CSD-Demo-Parade, das CSD-Stadtfest, welches zum zweiten Mal auf dem Alten Markt vor dem Rathaus stattfindet und die offizielle CSD-Abschlussparty "Sleepless Night", erstmalig im First Club Magdeburg (Alter Markt 13/14).
PM Christopher Street Day | Christopher Street Day am Rathaus


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

"Angeboren oder anerzogen?"
Stand der Geschlechterforschung und Begabtenförderung



Michaela Frohberg von der Koordinierungsstelle für Frauen und Geschlechterforschung Sachsen Anhalt und Heike Ponitka als Gleichstellungsbeauftragte Magdeburg begrüßten alle Gäste und stellten Frau Prof. Labouvie und Herrn Prof. Gerald Wolf vor. Die Referentinnen/ Referenten Frau Prof. Eva Labouvie und Prof. Gerald Wolf mit der Moderatorin der Veranstaltung Heike Ponitka. mehr

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Der "Zornige Kaktus" gegen Sexistische Werbung:
Bitte um Vorschläge
vom 13. Juli bis zum 21. August 2015 mehr


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Ausschreibung für befristete Einstellungen im Schuljahr 2015/16 zur Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund im Schuldienst Sachsen-Anhalts vom 30.06.2015 mehr | Bewerbungsbogen
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Stellenausschreibung beim Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Zukunft in Magdeburg - Für Frauen möglich!
"HighTech und HighHeels"
Freitag, 10. Juli 2015, 9.30 Uhr – 14.00 Uhr
im Alten Rathaus, Alter Markt 6 in Magdeburg | mehr | Einladung und Anmeldung


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren der Länder (GFMK) in Berlin
Auf der Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren der Länder (GFMK) haben am 2. und 3. Juli 2015 die Ressortverantwortlichen der 16 Bundesländer unter dem Vorsitz von Berlins Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, in Berlin getagt. mehr


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Folgendes Projekt sucht bis zum 7. Juli Unterstützer:
Der Film
Für die kleine Polly ist es ganz klar: Sie ist ein Mädchen, weil sie eine Mädchenseele hat. Doch ihr Körper ist der eines Jungen. mehr

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Montag, 6. Juli, 18.30 Uhr
Thema: Gemeinsam leben ohne Trauschein...oder doch "besser" heiraten?
Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 (Roncalli-Haus)
Referent: Fachanwältin für Familienrecht Gertrud Oertwig, Magdeburg
Art: öffentliche Informationsveranstaltung
Veranstalter: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV)
Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 sowie E-Mail: magdeburg@isuv.de
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

18.06.2015, 18.30 Uhr, Altes Rathaus, Foyer
"Hat Genie ein Geschlecht? Stand der Geschlechterforschung und Begabtenförderung" Diskussion mit Herrn Prof. Dr. Gerald Wolf und Frau Prof. Eva Labouvie, Veranstaltung in Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Urania e.V. mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Erinnern und Gedenken







Am 14. Juni 2015 fand die jährliche Gedenkveranstaltung am ehemaligen Frauen- und Männer KZ der Polte OHG Rüstungswerke in der Liebknechtstr. 65 statt. 50 Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik und Verwaltung, verschiedenen Projekten, dem Migrationsnetzwerk, dem Politischen Runden Tisch der Frauen, dem Bündnis gegen Rechts e.V. und aus dem Theaterjugendclub nahmen an der Veranstaltung teil. Die musikalische Begleitung erfolge durch die Gitarristin Andrea Dingens. Die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Magdeburg Heike Ponitka und Ellen Rublow vom Verein BERESHITH e.V. und dem Jüdischen Frauenbund in Deutschland (JFB) begrüßten alle Anwesenden und Pascal Begrich vom MD Bündnis gegen Rechts e.V. erinnerte an die Geschichte des Lagers. Der Theaterjugendclub MD inszenierte beeindruckend und berührend Texte aus dem Stück "Befehl 201- Magdeburg und die Entnazifizierung". Beendet wurde die Gedenkveranstaltung mit dem Niederlegen von 20 Rosen- symbolisch für alle Opfer - und einer gemeinsamen Schweigeminute. Der geschichtliche Hintergrund
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Am 24. Juni fand im Kloster unser Lieben Frauen eine berührende und besondere Lesung ... mehr |
Erinnerungen | Biografie der Eltern


LORE KRÜGER
Ein Koffer voller Bilder. Fotografien 1934-1944

im Kloster unser lieben Frauen
Zu sehen noch bis zum 23.08.2015 mehr
Foto: Junge mit Blechkrug, 1936

Ausstellungseröffnung war am Dienstag, 9. Juni um 19:00 Uhr im Kloster unser lieben Frauen

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Am 2. Juni ging es beim Politischen Runden Tisch der Frauen um das Thema TTIP: "Die Auswirkungen von TTIP auf die Zivilgesellschaft - was können wir als Bürgerinnen und Bürger tun?" mit der Referentin Maja Volland, BUND, wissensch. Mitarbeiterin TTIP, Berlin
Die Verhandlung zu TTIP müssen gestoppt werden – Ein Interview mit Maja Volland

Brief des PRT an die Abgeordneten für Sachsen-Anhalt im EU-Parlament
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _







Am 3. Juni fand mit 80 Teilnehmenden die Diskussion und Lesung zum Thema "Weil ein #aufschrei nicht reicht" mit der Bloggerin
Anne Wizorek in der Unibibliothek statt. Außerdem wurde die Ausstellung "Wer braucht Feminismus" eröffnet, diese ist noch bis zum 26. Juni zusehen.
Mehr dazu unter folgendem Link: WER BRAUCHT FEMINISMUS

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _







Das neue Frauengründerinnenzentrum Magdeburg gibt es seit dem 29. Mai in der Mittagsstraße. Durch Traudel Gemmer, Geschäftsführerin des AMU e.V., Prof. Angela Kolb, Gleichstellungsministerin in Sachsen-Anhalt, Rainer Nitsche, Wirtschaftsdezernent der Landeshauptstadt Magdeburg und viele Interessierte und Kooperationspartnerinnen wurde es eröffnet. Zur festlichen Einweihung waren ebenfalls Christine Arendt vom Wirtschaftsministerium, Heike Ponitka, Gleichstellungsbeauftragte der LH Magdeburg und Jenny Schulz, Gleichstellungs- und Europapolitische Sprecherin gekommen.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Der LSVD Sachsen-Anhalt e.V. und die Landeshauptstadt Magdeburg laden Sie am 16.05.2015 herzlich zur Gedenkveranstaltung und Straßeneinweihung anlässlich des 80. Todestages des berühmten Arztes und Wissenschaftlers Magnus Hirschfeld in Magdeburg ein.

Hirschfeld wirkte unter anderem auch in Magdeburg. Er unterhielt hier drei Arztpraxen. Sein ehemaliges Wohnhaus befindet sich in der Magdeburger Nachtweide im Stadtteil Neue Neustadt. Das Hirschfeld-Gedenken beginnt um 11.00 Uhr im Magdeburger Stadtteil Neue Neustadt. Hier wird zum ersten Mal eine öffentliche Straße nach Magnus Hirschfeld in Magdeburg benannt.
Ab 12.00 Uhr sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Gedenkveranstaltung ins Gesellschaftshaus, Schönebecker Straße 129 eingeladen. Anschließend lassen wir um 14.30 Uhr in einem "Rainbowflash" anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie, der am 17.5. stattfindet, im Klosterbergegarten hinter dem Gesellschaftshaus Ballons für Akzeptanz und gegen Homo- und Transphobie in den Himmel steigen.
Prominente Ehrengäste sind u.a. Heiko Maas, Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz sowie der Stadtratsvorsitzende Andreas Schumann.
mehr | Auszug aus der Stadtkarte

Am 16. Mai fand eine Gedenkveranstaltung und Straßeneinweihung anlässlich des 80. Todestages des berühmten Arztes und Wissenschaftlers Magnus Hirschfeld in Magdeburg statt. Hirschfeld wirkte unter anderem auch in Magdeburg. Im Magdeburger Stadtteil Neue Neustadt wurde eine Straße nach Magnus Hirschfeld benannt. Danach fand eine Gedenkveranstaltung im Gesellschaftshaus statt. Anschließend wurde ein "Rainbowflash" anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie durchgeführt. Ballons für Akzeptanz und gegen Homo- und Transphobie stiegen in den Himmel. Anwesend waren u.a. Heiko Maas Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz (oben im Bild rechts) weiter im Bild LSVD-Vorsitzenden Martin Pfarr.
Gruppenfoto unten: Der LSVD mit Referentinnen, Referenten und einigen Gästen im Gesellschaftshaus.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Das 7. Magdeburger Edithafest in Kooperation zwischen dem Ottonentheater e.V., der LH Magdeburg, der Evang. Domgemeinde u.v.m. fand ebenfalls am 16. Mai in der Zeit von 10 - 18:00 Uhr statt. Ein Teil des Programms war einer Mittelaltermodenschau in der Sakristei des Magdeburger Doms.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

16.05.2015, 10.00 bis 18.00 Uhr, Dom
"7. Magdeburger Edithafest" u.a. in Kooperation zwischen dem Ottonentheater e.V., der LH Magdeburg, der Evang. Domgemeinde
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

13.05.2015 - 09.09.2015, Volksbad Buckau/ Frauenzentrum Courage
Kurs jeweils 17.00 - 20.00 Uhr
Bogenschießen für Mädchen und Frauen
Im Hof des Volksbades Buckau kann die Kunst des Bogenschießens erlernt werden. Die Trainerin Uta Linde vermittelt fachkundig einen Einblick in die Tradition des Bogensports und leitet die Teilnehmerinnen bei den Schießübungen an. Kursleiterin: Uta Linde, Kursdauer: 13.05. - 09.09.2015 Kurstermine jeweils Mittwochs: 13.05./27.05./10.06./08.07./12.08./09.09.15
Anmeldung auch im Volksbad Buckau, Tel. 0391 4048089
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Montag, 11. Mai, 18.30 Uhr
Thema: Ehe- und Partnervertrag, Scheidungsvereinbarung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 (Roncalli-Haus)
Referentin: Notar Benedikt Welter, Magdeburg
Art: öffentliche Informationsveranstaltung
Veranstalter: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV)
Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 sowie E-Mail: magdeburg@isuv.de
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Ein Paritégesetz für Sachsen-Anhalt
Mittwoch, 6. Mai, 17:00 Uhr
im Volksbad Buckau mehr

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Das nächste Treffen des Politischen Runden Tisches der Frauen Magdeburg findet am 5. Mai 2015
um 16.00 Uhr im Alten Rathaus im Großen Ratssaal statt. mehr | Termine bis August 2015
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Frauen in der Armutsfalle
Vortrag & Podiumsdiskussion politische und gesellschaftliche Lösungsansätze
Dienstag, 5. Mai 2015, ab 17 Uhr
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Melanchthonianum | Hörsaal XX | 17 Uhr, Veranstaltung zur Europawoche mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Die Landeshauptstadt beteiligte sich
erneut am Girls' und Boys' Day


Am 23. April 2015 war es wieder soweit: Bundesweit fand der Girls' und Boys' Day statt! In Magdeburg gab es insgesamt ca. 40 Angebote für Mädchen und ca. 35 Angebote für Jungen. Ca. 450 Mädchen und ca. 300 Jungen ergriffen die Chance, sich im Rahmen des Girls und Boys Day´s in den Betrieben und Unternehmen der Stadt umzuschauen. mehr

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Chancen.Gleich.Gestalten.
Engagiert für ein GeschlechterGerechtes Sachsen-Anhalt
Veranstaltung zum "Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt"
Freitag, 17. April 2015 | Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Einladung | Anmeldung
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

14.04.2014, 14.00 Uhr, Hansesaal, Altes Rathaus
"Gender Budgeting - eine Zauberformel?"
Vorstellung der Gender-Produkte der Landeshauptstadt Magdeburg und Diskussion mit der ehm. Gleichstellungsbeauftragten Frau Christine Rabe aus Berlin, Charlottenburg,
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Gedenkweg Stadion Neue Welt am 13.04.2015
70. Jahrestag der Beendigung des 2. Weltkrieges in Magdeburg mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Offenen Informationsabend
Fonds Sexueller Missbrauch & Antragstellung, 24.03.2015, 17.-19.00 Uhr, mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

"Versteckspieler" Marcus Urban, Mittwoch 17. März 18:00 Uhr, Vortrag über neueste Trends zur Anti-Homophobie-Arbeit, Vielfaltsentwicklung und Soziales Fair-Play im Sport mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Gemeinnütziger Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV)

Montag, 16. März, 18.30 Uhr
Thema: Steuertipps - Nicht nur für den Trennungs- und Scheidungsfall
Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 (Roncalli Haus)
Referent: Bernd Ammon, Steuerexperte des Steuerring

Mittwoch, 25. März, 18.30 Uhr
Thema: Info-Treff für Trennungs- und Scheidungbetroffene, Alleinerziehende sowie für Interessierte
Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 (Roncalli Haus)
Referent: ISUV-Referententeam

Montag, 30. März, 18.30 Uhr
Thema: Trennung und Scheidung aus Sicht einer Richterin
Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 (Roncalli Haus)
Referent: Ines Lubecki, Richterin am Amtsgericht Magdeburg
Öffentliche Informationsveranstaltung

Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0391 9906566 und 0170 5484542 sowie E-Mail: magdeburg@isuv.de
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Tagung und Buch: Wie wachsen Trans*Teens in Sachsen-Anhalt auf?
"... in der Schule hab ich mich nicht immer so verstanden gefühlt. Auch manchmal in der Familie nicht. Also es war immer so, ich hatte halt immer das Gefühl so, dass, dass eigentlich nur ich mich eigentlich verstanden habe. Und ähm das auch nicht immer." (B., 14 Jahre)
mehr | Flyer
Möchten Sie weitere Informationen oder sich zur Tagung anmelden? Dann nutzen Sie bitte folgende Kontaktdaten:
KgKJH LSA e.V.
Ansprechpartnerinnen: Kerstin Schumann, Susann Müller
Tel. 0391/6310556
Email: info@geschlechtergerechtejugendhilfe.de
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

WenDo-Kurs für Mädchen zwischen 11-13 Jahren
14.+15.03.2015 Flyer/Anmeldung
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Rückblick Frauenaktionstage 2015











Am 10. März traf sich im großen Ratssaal der Politische Runde Tisch der Frauen Magdeburg. Zu den Internationalen Frauenrechten sprach Justizministerin Prof. Angela Kolb. Die Aktion "Aufschrei" und das Buch dazu stellten Lisa Pippirs und Eugenie Gaulitz, Studentinnen der Universität Otto von Guericke Magdeburg, Fakultät für Humanwissenschaften, vor.
Fotos: Birgit Uebe





Im Rahmen der Frauenaktionstage las die Publizistin und Kolumnistin MELY KIYAK am 6. März im einewelthaus. Manja Lorenz stellte sie vor und war mit ihr im Gespräch. Zum Nachlesen der genialen Kolumnen: mehr






Am 5. März 2015 wurden im Opernhaus die 25. Frauenaktionstage der Landeshauptstadt Magdeburg eröffnet. Die Gleichstellungsbeauftragte Heike Ponitka und die Intendantin des Theaters Karen Stone stellten in ihren Begrüßungsreden vor über 600 Teilnehmerinnen die aktuelle Situation der Frauen weltweit dar und gingen auch auf die Geschichte des 104. Internationalen Frauentages ein.

Der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und der Beigeordnete für Kommunales Holger Platz stellten die Schwerpunkte der Gleichstellungsarbeit in Magdeburg dar und den Frauenförderplan der Landeshauptstadt Magdeburg. Das Programm des Theaters mit Hale Soner, Undine Dreißig, Jovan Mitic und Gocha Abuladz begeisterte die anwesenden Frauen. Anschließend gab es Möglichkeiten zum Netzwerken und Austauschen.





















Lesung über die Magdeburger Feministin Luise Aston am 5. März in der Buchhandlung "fabularium".
Auf dem Foto von links: Dorle Lange, Barbara Sichtermann und Heike Ponitka.








Mit einem Stand im Breiten Weg am MVB-Infopoint am Samstag, 7. März machten einige engagierte Frauen auf die bundesweite Aktion "Stoppt Sexismus" aufmerksam.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

FrauenAktionstage 2015

Übersicht zu den Frauenaktionstagen zum Druck

Ablauf der Feier zum Internationalen Frauentag 5. März, 14.00 Uhr, Empfang der Landeshauptstadt Magdeburg zum internationalen Frauentag mit künstlerischem Programm des Theaters mehr | Ablauf

Theater Magdeburg, Opernhaus

5. März, 19.00 Uhr, Lesung über die Magdeburger Feministin Luise Aston mit Barbara Sichtermann
Buchhandlung "fabularium", Eintritt: 5 €

6. März, 17.00 Uhr, Mely Kiak liest" Pummelcousine aus dem Osten" Politische Kollumnen und andere Ungereimtheiten
einewelthaus mehr
Anschließend findet im einewelthaus eine internationale Frauentagsparty statt.

7. März, 11.00 Uhr, Aktion "Stoppt Sexismus"
Breiter Weg, MVB - Infopoint

7. März, 20.00 Uhr, Konzert "Luise Gold und Band" amerikanischer Rock und Pop
Volksbad Buckau, Frauenzentrum Courage, Eintritt: VVK 8 €

8. März, 11.00 Uhr, Gemeinsamer Frauentagsbrunch (ab 3,50 EUR)
Leos Bistro, Breiter Weg, am Katharinenturm, Anmeldung im Gleichstellungsamt

8. März, 17.00 Uhr, Film und Diskussion "Das Mädchen Hirut"
Kino "Moritzhof", Eintritt: 5 €
Äthiopien im Jahre 1996 ... mehr

10. März, 16.00 Uhr, Politischer Runder Tisch der Frauen in Magdeburg, zu den Internationalen Frauenrechten wird Prof. Angela Kolb, Justizministerin des Landes Sachsen-Anhalt, sprechen. Die Aktion "Aufschrei" und das Buch dazu stellen Lisa Pippirs und Eugenie Gaulitz, Studentinnen der Universität Otto von Guericke Magdeburg, Fakultät für Humanwissenschaften, vor.
Altes Rathaus, Großer Ratssaal

11. März, 17.00 Uhr, Ausstellungseröffnung / musikalische Lesung "Poetik der Heimat - Frauen und Mädchen in der Ukraine" mit Oksana Guizot
Volksbad Buckau, Frauenzentrum Courage
Mit der Kamera unterwegs und ganz nah an den Menschen, sucht und findet Oksana Guizot Bilder in dem Land ihrer Kindheit, der Ukraine. mehr
Weiterhin wird im Anschluss der bewegende Film "Das Mädchen Hirut" gezeigt.



24. März, 17.00 Uhr, Informationsabend bei Wildwasser Magdeburg e.V.
Informationsabend für alle Interessierten über Unterstützungsmöglichkeiten/ WENDO KURSE/ Beratungen
Ritterstraße 1, 39124 Magdeburg

26. März, 16.00 Uhr Bundes-Aktion Equal Pay Day, Gespächsrunde, Frauen in sozialen Berufen
Altes Rathaus

Ankündigung: 14. April
14.00 Uhr Fachgespräch zur Umsetzung von Gender Budgeting mit Frau Christine Rabe, ehem. Gleichstellungsbeauftragte von Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf / Fachautorin/ Referentin im Alten Rathaus
17.00 Uhr Vorstellung des Berliner Gender Budgetingkonzeptes in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses Familie und Gleichstellung im Alten Rathaus
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Am 7. März wurden weitere Stolpersteine für Magdeburg vor dem Johannesstift im Gedenken an 25 ermordete behinderte Frauen und Kinder verlegt.
Infos

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


"Irans Herz schlägt! - Mutige Frauen im Porträt"
5. März 2015, Stadtbibliothek Magdeburg, Zentralbibliothek, Breiter Weg 109,
Vernissage im Konferenzraum, 16 Uhr mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Fachtagung "Gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen"
mit Vorstellung des neuen Leitfadens für Medizinerinnen und Mediziner
25. Februar 2015, 15:00 – 19:00 Uhr, Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstraße 25, 39116 Magdeburg, Konferenzgebäude Haus C mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Projekt "Schabbat Schalom!"
Vortrag und Gespräch
23. Februar 2015, 16:00 Uhr, Frauen NetzWerk, Immermannstr. 19, Magdeburg, mehr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Am 14. Februar 2015
fand als Kooperationsveranstaltung im Allee-Center Magdeburg die weltweite Tanz-Aktion gegen Gewalt "ONE BILLION RISING" mit einer sehr umfangreichen Beteiligung von TänzerInnen statt.
Aufruf | Pressemitteilung








_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



Am 10. Februar fand die Diskussion mit den fünf OberbürgermeisterkandidatInnen für Magdeburg im Großen Ratssaal des Alten Rathauses statt. Themen waren dabei gleichstellungsrelevante, soziale und arbeitsmarktpolitische Schwerpunkte sowie die Stadtplanung. Die Veranstaltung, die im Rahmen des Politischen Runden Tisches der Frauen Magdeburg durchgeführt wurde, war mit über 70 interessierten ZuschauerInnen gut besucht.
Es nahmen teil:
Herr Dr. Lutz Trümper (SPD)
Frau Edwina Koch-Kupfer (CDU)
Herr Frank Theile (DIE LINKE)
Herr Olaf Meister (Bündnis 90/Grüne)
Herr Josef Fassl (Tierschutzpartei)



  


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wirklichkeit und Visionen
Strategien für eine erfolgreiche Gleichstellungsarbeit
22. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten mehr

Bundesministerin Schwesig: "Frauen und Männer müssen gleiche Chancen bekommen" (vom 27. Januar 2014) mehr

PM des LSVD (28. Januar 2014): Angebote zur Heilung von Homosexuellen sind Gehirnwäsche CDU-Politiker sollten Mitarbeit im Verein LEO e.V. unverzüglich einstellen mehr

Newsletter NETZWERK KINDERSCHUTZ & FRÜHE HILFEN MAGDEBURG mehr

Verein der in der DDR geschiedenen Frauen e.V.
15 Jahre Kampf für gleiche Rechte auf Anerkennung der Lebensleistung in der Rente und gegen staatlich verursachte schwerwiegende Geschlechterdiskriminierung Newsletter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Die "Meile der Demokratie" fand am 17.01.2015 statt, mehr dazu unter: www.meile-der-demokratie.de

13.01.2015, 16.00 Uhr, Politischer Runder Tisch der Frauen zur Vorbereitung der Meile der Demokratie und der Frauenaktionstage 2015 im Alten Rathaus, Ratssaal

08.01.2015, 9.30 Uhr, Treffen der Sprecherinnen des Politischen Runden Tisches im Alten Rathaus




   start |  2017 |  2016 |  2014 |  2013 |  2012 |  2011 |  2010 |  2009 |  2008 |  2007 |  2006 |  2005 

nach oben
Fenster schließen

Startseite
Fenster schließen